Hintergrund

Das Kolibri Institut wurde 1998 von Dr. Petra Klapps gegründet. Wir haben unser Programm für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sowie für Sie als Einzelperson entwickelt.

Der Kolibri ist für uns die Metapher des bunten Vogels, der all unsere Werte und Qualifikationen symbolisiert: Gesundheit, Kommunikation und die Weisheit, Lebensfreude und Kreativität des "Gegenteilers". So winzig klein dieser bunte Vogel ist, ist er doch ein geflügeltes Kraftpaket, das fliegend in der Luft stehen und sich dann auch blitzschnell weiterbewegen kann. Wir verbinden mit dem Kolibri Vitalität, Flexibilität, Leichtigkeit, Freude und Beweglichkeit.

Humor und der respektvolle Umgang miteinander bringen Lebendigkeit und Farbe in Ihren beruflichen und privaten Alltag. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass heitere Menschen nicht nur als sympathisch und kompetent wahrgenommen werden, sie fühlen sich auch wohler und sind gesünder als Menschen, die ihren Humor verloren haben.

Humor fördert Ihre Kreativität und Ihre Motivation; ebenso erleichtert er die Kommunikation und entschärft Konflikte. Humor fördert Ihre Fähigkeit, eigene Ressourcen zu erkennen und sie auch im anderen wahrzunehmen. Wer seine Fähigkeiten und Talente mit Freude und Humor lebt, erlangt Leichtigkeit, Vitalität und Authentizität. Die Folge ist ein konstruktives Miteinander, bei dem jeder den anderen achtet und respektiert.

Unsere Besonderheit ist die Kombination der Kompetenzen Humor, kreative Kommunikation, Pantomime, Schauspiel, Improvisations- und Clowntheater, Medizin und Psychotherapie. Unser Ziel und Anliegen ist Ihr Erfolg im Unternehmen und Ihr Erfolg als individuelle Persönlichkeit, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Hierbei liegt unser Augenmerk in der Unterstützung und Begleitung zu einer respektvollen, authentischen, lebendigen und humorvoll-kreativen Kommunikation. Sie ermöglicht unter anderem Sicherheit im Auftreten und der Präsenz. Mit den Methoden des kreativen Kommunikationstrainings, aber insbesondere auch der Pantomime, des Schauspiels, des Improvisations- und Clowntheaters werden Ihre Ressourcen mobilisiert und die Chancen - auch in Problemen - erkannt. Konflikte lösen sich spielerisch-leicht und ein wertschätzendes Miteinander wird ermöglicht.

Das Kolibri-Institut setzt unter anderem auch die Figur des "Gegenteilers" ein. Der Gegenteiler ist die historische Bezeichnung für den Mimen, den Narren, den Clown, den Improvisationskünstler, eine ganzheitliche Figur mit vielfältigen Funktionen. Der Gegenteiler im ursprünglichen Sinne ist Philosoph, weiser Wegbegleiter, Heiler und Spaßmacher in einer Person. Ebenso ist er derjenige, der liebevoll und stets voller Respekt und Wertschätzung seinem Gegenüber den Spiegel vorhält und Tabus antastet. Niemals macht er sich dabei über andere lustig und niemals gibt er auf. Er findet immer eine Lösung, so oft er auch scheinbar scheitern mag.

Der Gegenteiler als Trainer und Coach ist die Verkörperung von Beweglichkeit und Kreativität. Mit und durch ihn brechen starre Muster auf, neue Perspektiven werden sichtbar. Er lenkt den Blick ganz gezielt auf all das bereits vorhandene Positive und all die neuen Möglichkeiten, Wege und Strategien. Ungewöhnliche Lösungen entwickeln sich fast von allein und werden spielerisch umgesetzt.




Copyright 2017 - Kolibri-Institut, Köln